Kirchengeschichte 1
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Der Lehrstuhl vertritt das Fach Kirchengeschichte und damit 2000 Jahre Christentumsgeschichte in seiner ganzen Breite. Er ist gekennzeichnet durch zwei Forschungsschwerpunkte: die Patristik – also die Kirchengeschichte der ersten sechs Jahrhunderte – einerseits sowie die Außereuropäische Christentumsgeschichte (Asien, Afrika, Lateinamerika) vom 16. bis 20. Jahrhundert andererseits. Beiden Schwerpunkten gemeinsam ist das Interesse an einer ökumenisch orientierten Kirchengeschichte, die der konfessionellen und kulturellen Pluralität des Weltchristentums gerecht wird mehr

Meldungen

  • global legacy neu

    20.09.2021

    AOC - Exploring its global legacy (28. September, 19 – 20:15 Uhr)

    Podiumsdiskussion zum Anlass des 100järigen Jubiläums der African Orthodox Church am McCormick Theological Seminary und an der Howard University School of Divinity unter der Beteiligung von PD Dr. Ciprian Burlacioiu mehr

  • KW_Plakat

    10.08.2021

    Konferenz „Kirchenjahr weiblich“ am 16. und 17. September 2021

    Welchen Platz nehmen Frauen in christlichen Kalendern ein, von den Anfängen bis heute? Welche Texte, Bilder, Riten oder Musikstücke sind damit verbunden? Welche Rolle spielen Frauen in der Entwicklung dieser Kalender? Auf diese Fragen gibt die internationale, interdisziplinäre und ökumenische Tagung „Kirchenjahr weiblich“ Antworten. mehr

Alle Meldungen